Dreamfields

Dreamfields ist ein frisches Farmspiel, bei dem der Bauernhof in einem Märchen steht. In dieser Simulation wirst Du keine Traktoren finden, sondern eher auf Drachen oder freundliche Bären treffen. Diese können nämlich als Arbeiter auf dem Hof angeworben werden, sodass die Arbeit wesentlich schneller erledigt wird. Das mag zwar beim ersten Lesen seltsam erscheinen, doch macht es das Spiel durchaus sympathisch. Wer kein Fan von normalen Farmspielen ist, aber schon immer ein Fantasy-Freund war, der könnte vielleicht mit Dreamfields gute Erfahrungen machen. Dreamfields richtet sich an all die Spieler, die ein besonderes Farmspiel suchen, bei dem auf normale Konditionen verzichtet wird.

Kostenlos Dreamfields spielen – Bauernhof Onlinespiel

Wer bei Dreamfields ein einfaches Browsergame als Farmspiel erwartet, der wird jetzt sicherlich enttäuscht sein. Dreamfields ist kein klassisches Farmspiel mit Bauernhof. Hier erhältst Du vielmehr ein virtuelles Märchen, bei welchem Du allerlei Speisen zubereiten und für Gold verkaufen kannst. Damit Du bei der Zubereitung nicht allein bist, gibt es gleich ein paar Drachen, Bären oder Hamster, die Dir unter die Arme greifen. Sie können permanente Boni gewähren oder helfen Dir auf der Farm bei Deinen Arbeiten. Das Spiel besteht aus zwei großen Teilen. Auf der einen Seite gibt es die Küche, auf der anderen Seite gibt es die Abenteuerkarten. Letztere gilt es komplett zu erforschen, um Erfolge freizuschalten. Diese gewähren Dir dann unterschiedliche Boni für die Küche. So gibt es nicht nur Rezepte, sondern auch permanente Geschwindigkeitsboosts. Das erbeutete Gold oder das verdiente Gold kannst Du wiederum in neues Saatgut oder in neue Gebäude stecken. Auch Dekorationen lassen sich auf dem Bauernhof platzieren. Im Shop findest Du zahlreiche Pflanzen und Figuren, die Du beliebig auf der Farm platzieren kannst – diese werden aber meist mit realem Geld bezahlt.

Das erste große Spielelement – die Küche

In Dreamfields darfst Du vor dem Start einen eigenen Charakter erstellen. Ist der Account erstellt, wandert die Ansicht in die Charaktererstellung. Hier kannst Du jetzt das Geschlecht und das Outfit bestimmen. Zu Beginn Simulationsspiels besitzt Du nur wenige Outfits, doch wachsen diese im Laufe der Zeit. Gerade auf hohen Stufen gibt es eine Reihe von Outfits, die durchaus hübsch anzusehen sind. Auch kannst Du Kleidungsstücke im Shop kaufen, musst dafür aber wieder reales Geld auf den Tisch legen. Das ist aber für den Spielfluss nicht zwingend erforderlich.

Hast Du erst einmal einen Avatar erstellt, wirst Du auch schon auf die erste Mission geschickt. Die Küche kann nicht betrieben werden, da das Holz fehlt. Feuerholz muss also besorgt werden. Das Spiel zeigt Dir in einer kleinen Einführungssequenz, wie Du an das Holz gelangst. Dafür musst Du lediglich die Bäume im Umkreis anklicken und schon wandert das fertige Holz in Dein Lager. Der Abbau von Ressourcen funktioniert das ganze Spiel über auf solch eine Weise. Wenn Du also Steine für eine Aufgabe brauchen solltest, brauchst Du diese einfach nur anzuklicken und schon wandern sie in das Inventar.

Das Feuerholz ist besorgt und schon kann die Küche in Betrieb genommen werden. Innerhalb der Küche befindest Du Dich immer dann, wenn Du nicht gerade auf Abenteuerreise bist. In der Küche wirfst Du alle gesammelten Zutaten zusammen und kreierst leckere Süßspeisen oder herzhafte Braten. Die Wahl liegt hier bei Dir. Je besser Du kochst, desto besser sind die Ergebnisse. Und gute Ergebnisse locken die Kunden an, die wiederum wertvolles Gold bringen. Apropos Anlocken – nicht nur Kunden können auf die Farm gelockt werden, auch Fabelwesen möchten sich immer wieder Deinem Team anschließen. So kann es schon nach wenigen Spielminuten passieren, dass sich ein friedfertiger Bär auf der Farm niederlässt, um Dich bei der Arbeit zu unterstützen. Bären, Drachen oder Hamster erhöhen nicht nur die Effektivität, sondern bringen auch immer wieder Boni.

Die Abenteuer des Dreamfields Spiels

Wie bereits erwähnt, gibt es zwei große Features in Dreamfields. In der Küche bereitest Du die Speisen zu, auf den Abenteuerkarten sieht der Alltag aber anders aus. Die Abenteuerkarten sind spezielle Areale, die von Dir erforscht werden wollen. Mit der erfolgreichen Erkundung erhältst Du Schätze und andere Boni. Auch begegnen Dir hier immer neue Fabelwesen, die sich dann auf die Farm begeben. Das Spiel überzeugt in diesem Fall vor allem durch die Optik. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und kunterbunt animiert. Das Spiel hat eine dichte Atmosphäre, die es sonst in kaum einem anderen Browsergame gibt.

Dreamfields kostenlos spielen – Bauernhof Browsergame

Fazit zu Dreamfields: Das Onlinespiel Dreamfields ist ein frisches Farmspiel, welches in einem virtuellen Märchen spielt. Diese Tatsache haben die Entwickler so gelungen umgesetzt, dass Du Dich gern in der Spielwelt verlieren möchtest. Es gibt in Dreamfields immer etwas zu tun, weswegen der Spielspaß hier nicht zu kurz kommt.

Simulationen

Kommentare zu Dreamfields

Dreamfields
Hat Dir das Video von Dreamfields gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!